Lisa Reinhardt
adesso SE
Cyber Security Specialist
Sprachen:
Orte:
Ich biete:
Deutsch, Englisch, Französisch
Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Erfurt, Dresden, Düsseldorf, Dortmund, Wiesbaden, Mainz, Essen, Münster...
Keynote/Impulsvorträge, Panel-Teilnahme, Workshops, Moderation, Interview-Partnerin/Podcastgästin usw

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch

Orte:
Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Erfurt, Dresden, Düsseldorf, Dortmund, Wiesbaden, Mainz, Essen, Münster...

Ich biete: Keynote/Impulsvorträge, Panel-Teilnahme, Workshops, Moderation, Interview-Partnerin/Podcastgästin usw

ComplianceDatenschutzDigitalisierungDiversityIllegale Inhalte im NetzIT-SicherheitNew Work

Vita

An der Universität Erfurt habe ich Staatswissenschaften studiert, mit dem ursprünglichen Vorhaben einmal in die Politik zu gehen. Mit meinem ersten Job in der Legal Abteilung der Commerzbank habe ich aber schnell gemerkt, dass ich mich in der freien Wirtschaft erst mal ganz wohl fühle. Weitere berufliche Stationen haben mich allerdings immer mehr in die Weiten und Tiefen der IT getrieben, zum Glück!

Branchenübergreifend berate ich Unternehmen, Institutionen und Organisationen nun bereits über 5 Jahre in den Bereichen Informationssicherheits- und Informationsrisikomanagement. Das heißt ich begleite Kunden bei BSI-Grunschutz/ISO 270001 Prüfungen in der Vor-und Nachbereitung, aber auch bei allgemeinen Überprüfungen das Sicherheitsniveau betreffend. Dabei habe ich vor allem ein Herzensthema, Security Awareness. Meiner Meinung nach sind Technik und Menschen auf eine Ebene zu stellen, das eine funktioniert eben nicht ohne das andere. Daher fokussiere ich mich nun schon seit einiger Zeit auf die Planung, Erstellung und Durchführung von Awareness Kampagnen und Schulungen. Wie schaffen es Unternehmen, ihre Mitarbeiter für sicherheitsrelevante Risiken sinnvoll, nachhaltig und effektiv zu sensibilisieren? Welche Methoden bieten den größtmöglichen Erfolg und wie schaffen wir es, Mitarbeiter für IT Themen auch in unserer hybriden Arbeitswelt, also am Schreibtisch im Büro und zu Hause gleichermaßen, zu begeistern? Hierfür habe ich Best Practice Ansätze erarbeitet und verknüpfe diese Ansätze mit der human centered Security. Ich versuche Kunden den Ansatz näher zu bringen, dass wir uns mehr auf uns Menschen als Individuen fokussieren müssen, als ausschließlich auf sichere IT-Infrastrukturen. Natürlich gehören zu meinem Portfolio darüber hinaus auch die "klassischen" Schulungen in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz dazu.

Beispiel-Vortrag